Os mineiros de Bitcoin estão preocupados com as novas bitcoin’s New Rigs

Os clientes Bitmain estão alegadamente insatisfeitos com a potência, eficiência e um possível atraso na entrega de suas próximas plataformas de mineração.

A decisão da Bitmain de utilizar chips de 5nm em suas novas máquinas não foi bem recebida pelos mineiros da Bitcoin.
Os mineiros dizem que as opções de segunda mão oferecem melhor valor em termos de eficiência energética e rendimento.
A Bitmain já criou uma subsidiária da AI como um negócio alternativo.
Os próximos equipamentos de mineração do fabricante Bitmain, que planejam utilizar chips de computação menores em comparação com modelos mais antigos, estão enfrentando um retrocesso entre os mineiros devido a preocupações com sua eficiência e rendimento, de acordo com o jornal WuBlockchain.

Criada pelo co-fundador da Bitmain, Micree Zhan, as plataformas utilizam um pequeno chip de computação de 5 nanômetros – semelhante aos usados em smartphones – para completar milhões de cálculos a cada segundo para a mineração de Bitcoin Profit. A linha atual da empresa utiliza chips relativamente maiores, de 7nm ou 12nm.

As 5 principais notícias e recursos criptográficos em sua caixa de entrada a cada dia.
Obtenha o Daily Digest para o melhor do Decrypt. Notícias, características originais e muito mais.

No entanto, os tomadores para as novas máquinas são escassos. O relatório dizia que enquanto Zhan está promovendo a „primeira máquina de mineração de chips de 5nm do mundo“ aos mineiros chineses, o último grupo não está convencido com o produto.

pessoa verificando uma plataforma de mineração de bitcoin
Plataformas de mineração como estas mantêm a rede Bitcoin. Imagem: Shutterstock
Acrescentou que os chips são eficientes em termos de consumo de energia, mas há um potencial de „problemas sérios“ a ocorrer, dado seu tamanho, além de pouca garantia se eles realmente pudessem ter um desempenho ao nível dos produtos atuais.

Enquanto isso, Jihan Wu, anteriormente co-fundador da Bitmain e atualmente CEO da empresa de financiamento criptográfico Matrixport, disse que Zhan está agora perto da falência e está recorrendo à venda de máquinas de mineração problemáticas para retirar fundos, observou o relatório.

Os mineiros da Bitcoin expressam suas preocupações

Os compradores em potencial confirmaram sua falta de interesse nas plataformas de mineração de 5nm. „A mineração Bitcoin é agora ultra-competitiva e os atores estratégicos têm horizontes de tempo mais longos do que nunca“, disse Thomas Heller, ex-diretor de negócios globais da gigante mineradora Bitcoin F2Pool, à Decrypt.

Heller acrescentou que é uma aposta arriscada apostar muito nas novas máquinas de 5nm como outras alternativas, e até mesmo opções de segunda mão, ainda estão disponíveis nos fabricantes ASIC ou em mercados secundários.

Bitmain suspende remessas enquanto os fundadores lutam pelo controle
A luta pelo controle do fabricante de ferragens Bitcoin para mineração Bitmain aumentou, com o co-fundador deposto Micree Zhan assumindo o controle da fábrica Shenzen da empresa – prevenindo o t…

Whit Gibbs, o CEO da Bitcoin Mining e da empresa de mídia Hashr8, compartilhou o sentimento. Ele disse a Decrypt que, „chips de 5nm interessariam aos mineiros, mas duvido que qualquer mineiro conhecedor alocaria muito capital para esta corrida de chips, dado que não estão comprovados“.

Gibbs acrescentou que a luta de anos de poder entre Wu e Zhan, que terminou em 2019 com a saída de Wu de Bitmain, também afetou a eficiência de produção da empresa.

Bitcoin
Bitmain, co-fundador da Bitmain, tempestade no escritório da China com uma dúzia de guardas de segurança
O co-fundador da Bitcoin Mining Company Bitmain e CTO Micree Zhan, que foi expulso da empresa no ano passado, contratou uma dúzia de seguranças para retomar o controle do escritório da Bitmain na China, acco…

„É difícil colocar muita fé em Bitmain considerando como o tumulto interno está levando a atrasos nas encomendas. É possível que Micree possa enviá-las e encontrar sucesso, mas não acredito que muitos mineiros estejam dispostos a arriscar suas operações“, disse Gibbs.

A mineração de bitcoin é uma indústria extensa de recursos que supostamente utiliza a mesma quantidade de eletricidade que sete usinas nucleares a cada ano. Os mineiros pagam muitos custos iniciais em eletricidade, manutenção das plataformas e mão-de-obra, criando um setor onde os custos fixos são imensamente altos e os lucros baixos.

Como resultado, os mineiros estão se voltando para métodos mais novos para atrair clientes, como o uso de novos chips em suas plataformas ou até mesmo a rotação de seus negócios para servir empresas de AI, que utilizam configurações de computação similares.

E Bitmain já está indo nessa direção – cortesia da subsidiária Sophon AI da empresa, que foi lançada em 2018. Porque se seu negócio de mineração Bitcoin falhar, a resposta é obviamente a IA.

Was tun, wenn Sie die PIN, das Muster oder das Passwort Ihres Android-Handys vergessen haben?

Android-Sperrbildschirm

Android sichert Ihr Gerät normalerweise, indem es eine PIN, ein Muster oder ein vollständiges Passwort verlangt. Ihr Handy ist nicht nutzlos, wenn Sie muster von handy vergessen – Sie können ihn umgehen und wieder einsteigen.

Da Google die Sicherheit verschärft, ist dies bei modernen Versionen von Android schwieriger geworden. Es gibt jedoch immer eine Möglichkeit, Ihr Telefon wieder nutzbar zu machen, solange Sie sich an den Nutzernamen und das Passwort Ihres Google-Kontos erinnern.

Moderne Versionen von Android (5.0 und höher)

Früher hatte Android eine Möglichkeit, Ihre PIN oder Ihr Passwort zu umgehen, aber diese Funktion wurde in Android 5.0 entfernt. Leider bedeutet dies, dass es keine eingebaute Möglichkeit gibt, Ihr Muster, Ihre PIN oder Ihr Passwort einfach zurückzusetzen und Zugang zu Ihrem Telefon oder Tablett zu erhalten. Dies trägt zu einem zusätzlichen Schutz Ihrer Daten bei, jedoch haben Angreifer keine Möglichkeit, das Passwort zu umgehen, es sei denn, sie wissen es tatsächlich.

VERBUNDEN: Verwenden Sie Smart Lock in Android 5.0 und schalten Sie Ihr Handy zu Hause nie wieder frei.

Die Smart Lock-Funktion von Android kann dich vielleicht retten. Nehmen wir zum Beispiel an, Sie haben Smart Lock auf Ihrem Android-Telefon eingerichtet und lassen es sich automatisch einloggen, wenn es sich auf Ihrem Heim-Wi-Fi befindet. Sie können Ihr Handy zu diesem Heim-Wi-FI-Netzwerk mitnehmen, und es wird automatisch für Sie freigeschaltet, auch wenn Sie sich nicht an den normalen Freischaltcode erinnern können.

Du wirst mit ein paar anderen Tricks zurückgelassen, die funktionieren könnten. Wenn Sie sich beispielsweise auf Samsung-Geräten mit einem Samsung-Konto in das Gerät eingeloggt haben, können Sie auf der Website von Samsung Mein Handy finden, sich mit demselben Samsung-Konto anmelden und die Option „Meinen Bildschirm freischalten“ verwenden, um den Sperrbildschirm Ihres Geräts aus der Ferne zu entfernen. Andere Hersteller könnten möglicherweise ähnliche Funktionen anbieten, wenn sie eine Website zur Geräteverfolgung haben, wenn Sie sich dafür angemeldet haben.

Wenn Sie Ihren Bootloader bereits entsperrt und eine benutzerdefinierte Wiederherstellung installiert haben, können Sie diese Umgebung möglicherweise zum Entfernen des Codes verwenden. Es ist jedoch wahrscheinlich nicht möglich, eine benutzerdefinierte Wiederherstellung zu installieren, ohne Ihr Gerät werkseitig zurückzusetzen, wenn Sie dies noch nicht getan haben.

Android 4.4 und darunter

VERBUNDEN: Wie man das Passwort auf jedem Betriebssystem umgeht und zurücksetzt

  • Ältere Versionen von Android-Android 4.4 KitKat und älter haben eine integrierte Möglichkeit, Ihr Muster, Ihre PIN oder Ihr anderes Passwort zu umgehen, wenn Sie es vergessen haben.
  • Um diese Funktion zu finden, geben Sie zunächst fünfmal ein falsches Muster oder eine falsche PIN auf dem Sperrbildschirm ein.
  • Es erscheint die Schaltfläche „Muster vergessen“, „PIN vergessen“ oder „Passwort vergessen“.
  • Tippen Sie darauf. Sie werden aufgefordert, den Nutzernamen und das Passwort des Google-Kontos einzugeben, das Ihrem Android-Gerät zugeordnet ist.

Androiden-Bypass-Vaterschaft

Wenn alles andere fehlschlägt: Zurücksetzen des Geräts auf Werkseinstellung

Angenommen, Sie haben nicht die einfache Möglichkeit, das Gerät mit einem der obigen Tricks zurückzusetzen, sollten Sie wahrscheinlich die auf Ihrem Gerät gespeicherten Daten aufgeben. Sie können Ihr Gerät wieder in einen verwendbaren Zustand versetzen, aber das beinhaltet einen Werksreset, das Löschen des Speichers des Geräts und das erneute Einrichten von Grund auf.

Das ist nicht so schlimm wie es klingt, denn die meisten Daten auf einem modernen Android-Gerät sollten einfach online synchronisiert werden. Melden Sie sich mit demselben Google-Konto an, und Sie haben Zugriff auf Ihre E-Mails, Kontakte, Apps und praktisch alles andere. Sie können dann einen neuen Freischaltcode einrichten.

Wenn Ihr Gerät über eine austauschbare SD-Karte verfügt, sollten Sie die SD-Karte wahrscheinlich entfernen, bevor Sie den Werksreset durchführen, nur um sicherzustellen, dass die dort gespeicherten Dateien nicht überschrieben werden. Es ist wahrscheinlich am besten, Ihr Android-Gerät herunterzufahren, die SD-Karte zu entnehmen und dann fortzufahren.

VERBUNDEN: So finden Sie Ihr verlorenes oder gestohlenes Android-Handy

Wenn auf Ihrem Gerät der Android Device Manager von Google aktiviert ist, können Sie die Android Device Manager-Website besuchen und sich mit demselben Google-Konto anmelden, das Sie auf diesem Android-Gerät verwenden. Wählen Sie das Gerät, für das Sie gesperrt sind, und wählen Sie „Löschen“, um es aus der Ferne zu löschen. Sie können es anschließend von Grund auf neu einrichten – der Sperrcode wird entfernt, aber auch das Gerät wird gelöscht.

Beachten Sie, dass Sie mit der Option „Lock“ im Android Device Manager nur dann einen neuen Sperrcode festlegen können, wenn Ihr Telefon oder Tablett noch keinen Entsperrcode hat, so dass es nicht verwendet werden kann, um einen vorhandenen Sperrcode zu entfernen.

Wenn Sie ein anderes Remote-Telefon oder einen Tablet-Tracking-Dienst aktiviert haben, können Sie wahrscheinlich auch die Website verwenden, um Ihr Gerät aus der Ferne zu löschen.

Wenn Sie den Android Device Manager von Google auf Ihrem Handy oder Tablett nicht aktiviert haben, ist das in Ordnung. Sie können Ihr Telefon oder Tablett werkseitig zurücksetzen, auch wenn Sie es nicht entsperren können.

VERBUNDEN: So setzen Sie Ihr Android-Handy oder -Tablett auf die Werkseinstellungen zurück, wenn es nicht hochfährt.

Die genaue Art und Weise, wie Sie dies tun werden, ist bei verschiedenen Handys und Tablets unterschiedlich. Sie müssen in das Systemwiederherstellungsmenü Ihres Geräts booten und es von dort aus löschen. Um dies zu tun, müssen Sie das Gerät aus- und einschalten, während Sie die richtigen Tasten gedrückt halten. Zum Beispiel müssen Sie beim Nexus 4 die Tasten Volume Down und Power gleichzeitig gedrückt halten.