ESPN Global – En brittisk baserad mobil e-sportplattform tillkännager stöd för Bitcoin-betalningar

ESPN Global är en mobil e-sportplattform som är baserad i Storbritannien. Företagets huvudkontor finns i Polen och det syftar till att omvandla den globala mobilspelsektorn med blockchain.

ESPN startar

ESPN Global meddelade nyligen att deras blockchain-spelplattform hade lanserat. Användare av plattformen kommer att kunna göra insättningar och uttag i Bitcoin Billionaire och andra kryptomynt. Betalningar kommer att behandlas via Cryptopay.

Som en del av tillkännagivandet uttalade ESPN Global att de skulle integrera en online skattejakt kallad „Satoshi’s Treasure.“ Skattejakten kommer att innehålla 1 miljon dollar i BTC som kommer att spridas mellan 1000 finalister.

I uttalandet från företaget sade det att fasen för lansering skulle erbjuda populära spel genom en mobilapp med priser som betalats i krypto. Funktioner som verifiering av transaktioner kommer att decentraliseras med blockchain-teknik.

Betalningarna hanteras av Cryptopay, ett företag som är specialiserat på kryptobetalningar. Målet är att säkerställa att betalningarna är säkra, säkra och snabba. Användare av plattformen kan välja ett spel eller gå med i en grupp för att delta i tävlingar i realtid. Utdelningar ges ut baserat på de högsta poäng som samlats in.

Premium medlemsskap

Medlemmar på plattformen kan också registrera sig för premiummedlemskap där man får prioriterad åtkomst till slots och tidig tillgång till nya spel. Den brittiska baserade e-sportsplattformen är under ESPN Global Corporation Ltd som har sitt huvudkontor i Polen.

Enligt Chris Parker, chef för ESPN Global, har blockchain mycket potential. Han noterade att e-sportsektorn var värd 140 miljarder dollar globalt. Direktören tillade att e-sportsektorn främst drivs av digitala mikrotransaktioner. Enligt hans åsikt skulle mikro-transaktionernas popularitet inom e-sportsektorn förbättras kraftigt genom användning av blockchain-teknik.

Satoshis skatt

Som en del av lanseringen kommer plattformen att lansera Satoshi’s Treasure. Det kommer att vara ett pusselspel på $ 1 miljon. Direktören för ESPN Global, Chris Parker, uttalade att: „Med detta pusselspel Satoshi’s Treasure på 1 miljon dollar lovar vi en duskladad bitcoin-plånbok vars nycklar kommer att delas upp i 1 000 fragment, som ger en global jakt på prisdelarna.“

Plattformen har också planer på att lansera ett initialt utbyteserbjudande för deras Smart Gaming Token (SGT), som är en ERC20-token.

Enligt Chris Parker kommer de från lanseringsdagen att erbjuda SGT airdrops till registrerade spelare som en gåva. Han tillade att när spelare förlorar pengar i ett spel eller en turnering, skulle de kompenseras via SGT-luftdropparna. Spelare tjänar ett motsvarande värde i SGT för vad de tappade, vilket kommer att skickas till ERC20 plånboken.

SGT-luftdroppar värderas till $ 0,001. Värdet kommer emellertid att stiga när spelgemenskapen växer. De med premiummedlemskap som får dubbla SGT-värden mot summan av supertävlingen kommer också att ha eventuella förluster täckta via airdrops.

Användningen av blockchain-teknik inom e-sportsektorn är fortfarande begränsad. Men plattformar som ESPN Global hjälper till att visa att tekniken har potential att omvandla branschen.

El precio del oro rompe records mientras Bitcoin se niega a ceder

Los inversores están acudiendo en masa al oro, que ha alcanzado un máximo de nueve años de 1.817 dólares por onza.

El precio del oro sigue subiendo, ya que los inversores acuden en masa a este producto.
Esto se debe en parte al caos del coronavirus y a las guerras comerciales económicas.
Pero Bitcoin Evolution, también considerado un activo de refugio seguro, no parece estar cediendo.

El precio del oro se está disparando a medida que los inversores acuden a los activos seguros. Bitcoin, por otro lado, se niega a ceder.

El oro digital, también conocido como Bitcoin, ha luchado por superar la marca de los 10.000 dólares desde su increíble recuperación tras el Jueves Negro, cuando el precio de Bitcoin se redujo alrededor de un 40% en un par de días.

El oro, sin embargo, está teniendo un récord de nueve años de 1.817 dólares por onza el miércoles.
Revisiones de seguridad de un día de expertos

ConsenSys Diligence está a la vanguardia de la criptografía ofensiva, la tecnología de cadenas de bloques y el análisis de incentivos económicos de la criptografía.

BullionVault, una plataforma en línea con sede en Londres para el comercio de oro físico, dijo que la demanda neta de oro está rompiendo récords. BullionVault tiene más de 40 toneladas de oro con un valor de más de 2,5 mil millones de dólares.

El oro ha sido típicamente visto a lo largo de la historia como un activo de refugio seguro que funciona bien cuando otras monedas o productos básicos están haciendo mal. Los inversores acudieron en masa al activo cuando COVID-19 causó estragos en las economías de todo el mundo.

Los gobiernos que imprimen más dinero es otra razón por la que los inversionistas están gastando lingotes de oro, el fundador del fondo de cobertura de Bridgewater Associates, Ray Dalio, dijo a Bloomberg esta semana.
¿Y qué pasa con Bitcoin?

Este mes, Mike Novogratz de Galaxy Digital dijo en una entrevista de la CNBC que aunque Bitcoin tiene el potencial de superar al oro, su volatilidad significa que, al menos por ahora, los inversores deberían aferrarse al metal amarillo.

Dicho esto, un análisis de materias primas de Bloomberg del mes pasado dijo que, junto con el oro, Bitcoin también se propuso superar a otras materias primas en 2020.

Bitcoin se mantiene firme a pesar del dumping de precios de mediados de semana

Esta semana, el precio de Bitcoin aumentó, se mantuvo firme, y luego sobrevivió a un breve bombardeo y vertido en gran parte intacto. El precio actual de Bitcoin es de 9.232 dólares, a partir del domingo por la tarde.

En general, las cosas han ido bien para Bitcoin.

A pesar de sus altibajos este año, el mes pasado el precio del activo subió un 32% YTD, lo que significa que superó masivamente al oro, que subió sólo un 16% YTD.

Die koreanische Nationalversammlung diskutiert

Die koreanische Nationalversammlung diskutiert über Transparenz von Krypto-Transaktionen

Die südkoreanische Legislative wird ein Seminar veranstalten, das sich mit Krypto-Wäsche und anderen verwandten Themen befasst. Südkoreanische Nationalversammlung will Transparenz von Krypto-Transaktionen laut Bitcoin Billionaire diskutieren. Die südkoreanische Nationalversammlung ist am 10. Juli Gastgeber eines Vortrags mit dem Titel „Wie kann die Transparenz bei Kryptowährungstransaktionen erhöht werden“. Diese Nachricht kommt vor dem Hintergrund eines jüngsten Kinderpornoskandals, bei dem es um Krypto-Transaktionen ging.

Laut Kukto Ilbo wird das Seminar Themen im Zusammenhang mit der Geldwäscheprävention und der Schaffung eines Systems zur Überwachung von Kryptotransaktionen erörtern.

Verhinderung von Geldwäsche durch Dark Web Crypto-Transaktionen

Die Initiative wird vom Kongressabgeordneten der Demokratischen Partei, Lee Soo-jin, geleitet. Die Blockchain Law Association und Blockchain-Medienvertreter aus Südkorea werden ebenfalls an dem Seminar teilnehmen.

Ein Sondergesetz, das bereits in der Plenarsitzung der Nationalversammlung verabschiedet wurde, zielt auf die Einführung eines Geschäftsberichtssystems für digitale Vermögenswerte ab, das die Identifizierung von Kunden und die Festlegung von Verpflichtungen zur Verhinderung von Geldwäsche umfasst.

Wenn die Regierung das Gesetz unterzeichnet, könnte das neue Gesetz zur Verhinderung von Geldwäsche möglicherweise bereits im März 2021 Kryptogeschäfte im Zusammenhang mit illegalen dunklen Websites blockieren.

sagte der Kongressabgeordnete Lee:

„Blockchain ist die Wurzel der digitalen Wirtschaft, und Transparenz ist der Schlüssel, aber da Krypto-Währungen für Verbrechen genutzt werden, haben sich negative Bilder angesammelt. Wir müssen die Geldwäsche durch technische Zusammenarbeit mit den Ermittlungsbehörden verhindern“.

Im Juni kündigte die koreanische Internet- und Sicherheitsbehörde (Korea Internet and Security Agency, KISA) als Reaktion auf den Fall des Telegram Nth Room Pläne zur Entwicklung einer auf künstlicher Intelligenz laut Bitcoin Billionaire basierenden Software an, mit der Transaktionen mit Kryptowährungen im Dark Web zurückverfolgt werden können.

Der südkoreanische Finanzminister Hong Nam-Ki enthüllte ebenfalls Pläne, eine Steuer auf Kryptowährung zu erheben, während er am 17. Juni vor dem parlamentarischen Finanzausschuss sprach.

Bitcoin Alert: $1 Billion in Options Due Friday

This Friday, $1 billion in Bitcoin Options expires. In this post I will explain the panorama that this event promises.

Future contracts are one of the main instruments to invest in Bitcoins. Even if you’re not buying the crypto currency directly. However, this Friday is almost the end of another month. This means that Bitcoin options will expire, which is why today we’ll explain the importance of this event for the crypt world.

Future contracts are relevant. The market for these financial derivative products is much bigger than the direct purchase of cryptoactives on existing exchanges.

These are derivative financial instruments. That is, instruments whose purchase does not imply the direct acquisition of the asset on which they depend. In other words, the purchase of Bitcoin Contracts, does not imply in any case the direct purchase of a BTC.

The great advantage of future contracts is that they allow you to predict the fall in the price of an asset. And therefore make short investments on them. So, if you have a Bitcoin contract for $10,000, and the price of the Bitcoin falls below 5,000, this means that at the end of the day you’ll make money. And therefore, that the contract increased in value for you even if the BTC fell.

By investing in cryptosystems with future contracts

Options expire: Volatility?
There are 114,700 options contracts, worth over $1 billion, expiring on June 26 at the major futures exchanges.

This tends to coincide with a drop in the price of Bitcoin, in light of the expectations generated by the expiration of these financial products, with the price generally recovering shortly thereafter. However, on this occasion it is not very clear what will happen.

This imminent expiration brings together 70% of the positions of the derivative markets. It is expected to trigger an episode of price volatility. This, due to the trends observed in the Bitcoin derivatives market in recent weeks, could break this tendency for future contract expirations to generate price declines, and, for this occasion, lead to a rise.

Interest on Bitcoin options. Source: skew.com
One scenario promises to give the long-awaited BTC boost of over $10,000 this time around. In addition, open interest in the digital currency stands at $1.3 billion, double what it was just a couple of months ago, according to Bitcoin and Crypto Analytics provider Skew. Another positive sign for the cryptomoney market.

BTC-Massenübernahme: Die guten und die schlechten Aspekte von Bitcoin gegenüber Fiat-Geld

Die Halbierung der Bitcoin war zweifellos eines der am meisten erwarteten Ereignisse des Kryptowährungsraums in diesem Jahr. Die Masseneinführung von Bitcoin hat ihre Vor- und Nachteile.

Die Halbierung von Bitcoin, die am 11. Mai stattfand, war eines der am meisten erwarteten Ereignisse des Jahres 2020. Mehrere Analysten gingen sogar so weit, den Countdown zu diesem Ereignis live zu übertragen.

Die Halbierung der Bitcoin Era war ein Trend in Twitter, da die Enthusiasten weiterhin über die Erwartung sabberten, dass die BTC 15.000 $ erreichen würde. Von diesen Erwartungen ist die BTC jedoch weit entfernt.

Technische Momentaufnahme von Bitcoin seit der Halbierung der BTC

BTC-Preis bei Bitcoin FutureDer BTC/USD-Zeitrahmen von vier Stunden zeigt, dass die erste Kerze nach der Halbierung bei $8.515 eröffnet wurde. Es handelte sich um eine grüne Kerze, was darauf hindeutet, dass sich der Preis nach oben bewegte. Mehrere Anleger waren in diesem Moment zinsbullisch.

Die Halbierung von Bitcoin wurde jedoch von den verheerenden Auswirkungen des Coronavirus überschattet. Die Anleger wurden ängstlich. Sie begannen Auszahlungen vorzunehmen, die zu einem Rückgang des BTCUSD führten.

BTC erholte sich bald darauf und stieg 16 Handelssitzungen lang weiter an. Am 15. Mai bildete BTC ein Hoch von 9.870 $. Es folgte die Bildung einer Sinuskurve von Auf- und Abschwüngen.

Die BTC fand eine wichtige Pivot-Linie, die auch in der Grafik eingezeichnet ist. Bei den aktuellen Preisen stieg die BTC seit ihrer Halbierung um mehr als 12%. Allerdings befindet sie sich jetzt in einer Konsolidierungsphase.

Vor- und Nachteile der Masseneinführung von Bitcoin

Beginnen wir zuerst mit den Pros:

  • Die Coronavirus-Pandemie hat die Wirtschaft zum Stillstand gebracht. Fabriken wurden geschlossen, und Millionen von Menschen auf der ganzen Welt verloren ihren Arbeitsplatz. Die Zentralbanken griffen dazu über, Geld in nie gekannter Geschwindigkeit zu drucken. Die US-Notenbank druckt jeden Tag 125 Milliarden Dollar.
  • Das führt dazu, dass der Wert des Geldes langfristig drastisch sinkt. Hier werden Rohstoffe wie Gold, Silber und Kryptowährungen wie Bitcoin wertvoll. Da Fiat an Wert verliert, werden diese Güter teurer.

Auch Bitcoin hat seinen Anteil an Nachteile:

  • Bitcoin ist sehr volatil. Und da die kommerzielle Nutzung vernachlässigbar gering ist und BTC-Wale auf der Jagd sind, gibt es keine Sicherheit, wohin der Preis gehen könnte. Er könnte drastisch auf nahezu Null sinken.
  • Dunkel-Web-Aktivitäten sind exponentiell schwierig zu verfolgen, wenn Transaktionen über Bitcoin abgewickelt werden.

Bitcoin hat gerade eine wichtige technische Korrektur gesehen

Bitcoin hat gerade eine wichtige technische Korrektur gesehen, aber 100 SMA können eine neue Rallye auslösen

Bitcoin handelte bis zu $9.950 und begann kürzlich eine Abwärtskorrektur gegenüber dem US-Dollar. Der BTC-Preis bei Bitcoin Future wird wahrscheinlich oberhalb von 9.000 $ gut unterstützt bleiben und könnte weiter steigen.

 BTC-Preis bei Bitcoin Future

  • Bitcoin korrigiert derzeit von den Widerstandswerten von $9.950 und $10.000 nach unten.
  • Der Preis handelt immer noch deutlich über der Unterstützung von $9.200 und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt.
  • Es bildet sich eine entscheidende zinsbullische Trendlinie mit Unterstützung bei $9.210 auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung (Daten-Feed von Kraken).
  • Die Paarung könnte nach unten in Richtung $9.200 und $9.000 korrigieren, aber es ist wahrscheinlich, dass sie sich wieder erholt.

Bitcoin korrigiert Gewinne

Es gab einen stetigen Anstieg des Bitcoin-Preises über das Widerstandsniveau von $9.200 und $9.500 gegenüber dem US-Dollar. Der BTC-Preis weitete seinen Anstieg über das Niveau von 9.700 $ und den einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt aus.

Er handelte sogar nahe dem 10.000-Dollar-Widerstand (wie in der gestrigen Post besprochen). Es gelang den Haussiers jedoch nicht, Kraft für weitere Kursgewinne über $9.950 und $10.000 zu gewinnen. Es wurde ein Hoch bei $9.950 gebildet und der Preis korrigiert derzeit nach unten.

Er handelte unter dem Niveau von $9.600 und dem 23,6% Fib-Retracement-Level der Aufwärtsbewegung vom Tief bei $8.186 auf ein Hoch bei $9.950. Bitcoin stieg sogar unter die Niveaus von $9.400 und $9.300.

Die Haussiers verteidigten jedoch die $9.200-Unterstützungszone (den vorherigen Schlüsselwiderstand). Es bildet sich auch eine entscheidende zinsbullische Trendlinie mit Unterstützung bei $9.210 auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung heraus

Sollte es zu einem Abwärtsdurchbruch unterhalb der Trendlinie kommen, könnte sich der Preis weiter in Richtung der $9.070-Unterstützungszone abwärts bewegen, da er nahe dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt liegt. Das 50% Fib-Retracement-Level der Aufwärtsbewegung vom Tiefststand bei $8.186 auf den Höchststand von $9.950 liegt ebenfalls nahe bei $9.070.

Sobald die aktuelle Korrekturwelle abgeschlossen ist, wird sich der Preis in den kommenden Sitzungen wahrscheinlich von $9.200 oder $9.080 erholen.

Bärische Umkehrung?

Wenn sich Bitcoin unterhalb der Trendlinienunterstützung einpendelt und die Unterstützung bei $9.070 durchbricht, könnte es schwierig werden, über der $9.000-Unterstützungszone zu bleiben.

Ein Abwärtsdurchbruch unter die 9.000-Dollar-Unterstützung könnte den Trend möglicherweise ändern, und die Bären dürften in naher Zukunft einen größeren Rückgang in Richtung 8.400 USD oder sogar 8.200 USD anstreben.

Technische Indikatoren:

  • Stündlicher MACD – Der MACD gewinnt jetzt in der Aufwärtszone an Schwung.
  • Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC/USD liegt jetzt deutlich unter der 50er Marke.
  • Wichtigste Unterstützungsebenen – $9.200 gefolgt von $9.070.
  • Hauptwiderstandsebenen – $9.600, $9.800 und $10.000.

Bitcoin bildet ein Bullenkreuz

Bitcoin bildet ein Bullenkreuz, nachdem es sich auf 6.500 Dollar erholt hat; Analysten streben jetzt 7.700 Dollar an

Nach einem kurzen Ausverkauf, der Bitcoin über Nacht auf Tiefststände von 5.800 Dollar fallen ließ, konnte das Krypto eine starke und nachhaltige Erholung bei Bitcoin Profit verzeichnen, die es seither in Richtung 6.500 Dollar klettern ließ, wobei die Bullen derzeit versuchen, ihre frühere Position innerhalb der oberen 6.000-Dollar-Region zurückzuerobern.

Bitcoin Profit über die Erholung des Bitcoins

Es scheint nun, als seien die Bullen dabei, ein EMA-Bullenkreuz zu bilden, was ihre Preisaktion in den kommenden Stunden verstärken könnte.

Darüber hinaus versuchen die Haussiers auch, eine vor kurzem festgelegte wichtige Widerstandsmarke zu überwinden, was einen Analysten zu der Feststellung veranlasst, dass ein Wochenschluss über diesem Niveau zu einer Erholung in Richtung $7.700 führen könnte.

Bitcoin sieht massiven Aufschwung, da die Bullen nach der glühenden Verteidigung von $5.800

Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels handelt Bitcoin knapp 10% höher als der aktuelle Preis von 6.490 Dollar, was einen bemerkenswerten Anstieg von den täglichen Tiefstständen von 5.800 Dollar markiert, die nach dem Durchbruch des Kryptos unter 6.000 Dollar über Nacht festgelegt wurden.

Es scheint nun, dass die Benchmark-Krypto-Währung gegen den Hauptwiderstand bei 6.500 $ aufsteigt, wobei ein Durchbruch über dieses Niveau die Tore für eine bedeutende kurzfristige Aufwärtsbewegung öffnen könnte.

Was die BTC über diesen Widerstand drücken könnte, erklärte Big Cheds – ein beliebter Krypto-Währungsanalyst bei Twitter – in einem kürzlich erschienenen Tweet, dass er glaubt, ein „potentielles 8/34 EMA-Bull-Cross“ auf seinem 4-Stunden-Chart zu biegen.

„Bitcoin 4 hour – Ein potentielles 8/34 EMA-Bull-Cross wird gebeugt“, bemerkte er, während er auf die untenstehende Grafik zeigte.

$BTC #Bitcoin 4 hour -Flexen eines potentiellen 8/34 EMA-Bullenkreuzes pic.twitter.com/J6nJldbVUe

– Big Cheds (@BigCheds) 30. März 2020

Diese Formation könnte die kurzfristige Preisaktion des Kryptos erheblich verstärken, wenn sie sich in den kommenden Stunden bestätigt.
BTC schiebt den Schlüsselwiderstandswert hinter sich her; Öffnung der Tore für eine Bewegung auf $7.700

Was die Frage betrifft, wie hoch ein bestätigter Bruch des gegenwärtigen Widerstands, dem Bitcoin gegenübersteht, sein könnte, so stellt ein Analyst fest, dass er eine Bewegung in Richtung 7.700 Dollar im Auge hat.

Teddy, ein weiterer beliebter Krypto-Währungsanalyst auf Twitter, teilte kürzlich ein Chart mit, das zwei mögliche Wege für die Krypto-Währung aufzeigt, und bemerkte, dass sie sich derzeit auf dem Weg zu einer Hausse befindet.

„Es sieht so aus, als ob BTC den grünen Weg gewählt hat“, sagte er, während er auf die untenstehende Grafik zeigte.

Sieht aus, als hätte sich $BTC den grünen Weg ausgesucht pic.twitter.com/JZHUdaFII1

– Teddy (@TeddyCleps) 30. März 2020

Das Aufwärtsziel, das auf der von ihm angeführten Grafik zu sehen ist, liegt bei etwa $7.700, was einen bemerkenswerten Anstieg gegenüber dem derzeitigen Kurs der BTC bedeuten würde.